Sprache
Call us on +43 316 231505
Client-Login

MSU:10G

Die kleine aber effektive MSU:10G ist eine kompakte Universallösung für die Trennung von Feststoffen und Flüssigkeiten.
Yorkshire-Water-MSU10G-670x520-1

Maximieren Sie die Entwässerung von nassem Abfall.

Sie kann in unterschiedlicher Weise eingesetzt werden: bei der Tankreinigung (Abwassertanks und Digestoren), für Gullyschlamm und Rückstände aus Auffangdränsystemen, im mobilen Dekanterschutz, für Backup und Notfalltrennung und die Entwässerung von Bohrschlämmen. 

Investitionsrendite

Verringerte Abfallvolumen zur Entsorgung auf Deponien lassen Sie von Anfang an Kosten sparen. Verringerung der Entsorgungskosten um bis zu 90 %. Mobilität und geringer Platzbedarf bedeuten für die MSU:10G den Wechsel zwischen Einsatzorten ohne Transport der Abfälle zu einer zentralen Verarbeitungsstelle. So sparen Sie Transportkosten und reduzieren Ihre CO2-Bilanz

Leistung

Ein kompaktes Hochleistungspaket mit der geringstmöglichen CO2-Bilanz. Die Dichtetrennung über Hydrozyklone verbessert spürbar die Leistung der MSU:10 in ihrer Standardausführung.

Eine effektive Gewinnung von Schotter und Schluff (5 l/s bei 6 % Trockengutabsiebung mit 6 mm Trennschnitt für Überkorn) unterstützt noch die Rolle, die die MSU:10 G in der Abfallwirtschaft spielen kann. Einsatzmöglichkeiten in jeder Branche der Fest-/Flüssigtrennung, z.B. für Klärschlämme, Hydrogrababfälle und vieles mehr.

Effizienz

Von der Anfrage bis zur Auslieferung und dem Anlagenstart verkürzt die MSU:10G die Reaktionszeit und die Projektdauer. Rosta-Schwingelemente sorgen dafür, dass die maximale Energie auf das Material auf dem Sieb übertragen und somit hocheffizient genutzt wird.

Solide gebaut

Für eine maximale Lebensdauer kommen in der gesamten Anlage Komponenten von höchster Qualität zum Einsatz. Die Technologie der MSU:10G ist in den anspruchsvollsten Materialaufbereitungsbranchen seit über 20 Jahren im Einsatz, wie z. B. für Granit oder Eisenerz.

Umwelt

Gewonnener Schotter und Schluff können für weitere Einsätze recyclet oder für den direkten Profit verkauft werden. Ein stärkeres und leichteres Hochfrequenzsieb erfordert weniger Energie für den Betrieb.

Sicherheit

Ein Gesamtpaket für einen schnellen und sicheren Einsatz. Eine Auslegung mit der Bedienersicherheit im Blick

Schneller Einsatz

Die MSU:10G ist immer sofort einsatzbereit dank kurzer Einrichtungszeit, minimalem Platzbedarf und unserem stetem Augenmerk auf die Übergabetechnik. Sie ist noch schneller einsatzbereit als die MSU:10 und kann mit einem LKW mit Lasthaken transportiert werden

TECHNICAL SPECIFICATION FOR THE MSU:10G

MSU:10G
Maximum Feed Rate15 l/s at 6% DS*
Spraybars Water Requirement (Optional)8 l/s at 4 bar*
Power Requirement27kW
Weight5.2 tonnes
Screening Area1.2m x 2.4m
Transport Dimensions (l x w x h)6.5m x 2.3m x 2.45m

*Abhängig von der Materialspezifikation

; ;