Sprache
Gegend
Call us on +43 316 231505
Client-Login

Tooperang Quarry

Australia
Broschüre herunterladen
Anfragen
M2500-Waschanlage zur Verarbeitung von Quarzsand für den australischen Weinflaschenhersteller.

Tonnage

100tph

Material

Sand und Kies, Quarzsand

Ausgabe

7 Spezialsandfraktionen | +99% Quarzsand

End Use
Glasproduktion

ANFORDERUNG

Die CDE-Nassaufbereitungslösung im Tooperang-Steinbruch in der Nähe von Adelaidestellt Quarzsand für die Produktion von Glasflaschen durch die Firma Owens-Illinois her.

Tooperang musste sehr speziellen Sandspezifikationen entsprechen. Von einem ursprünglichen Eisenoxid (Fe2O3)-Gehalt im Aufgabegut von 0,3 % sollte das Endprodukt gemäß Vorgaben weniger als 0,1 % Eisenoxid aufweisen. Der Fe2O3-Gehalt im Quarzsand-Endprodukt wird auf 0,1 % gesenkt und somit wird sichergestellt, dass dieses Produkt den Spezifikationen entspricht, die bei Owens-Illinois in seiner Anlage in Adelaide erforderlich sind.

LÖSUNG

Die schlüsselfertige Anlage umfasst eine Reihe von Modulen aus dem CDE Produktportfolio, einschließlich der M2500 mit integriertem Aufstromklassierer (CFCU), dem EvoWash-Feinstoff-Rückgewinnungssystem, Feinsandsieben, Attritionszellen und Wendelscheidern.

Die Anlagenkonfiguration weist zudem einen AquaCycle-Eindicker auf, mit dem die Menge des für die Zuführung zur Waschanlage erforderlichen Frischwassers um mehr als 90 % gesenkt wird.


ERGEBNIS

Der bei Tooperang Quarry produzierte Quarzsand wird in der Anlage von Owens-Illinois in Adelaide, West Croydon verwendet, mit der überwiegend Weinflaschen hergestellt werden, um die renommierte Weinindustrie von Australien zu beliefern.

Die ausgelegte Aufgabekapazität zur Anlage beträgt 100 Tonnen pro Stunde und damit werden 50 Tonnen Quarzsand mit weiteren 30 Tonnen Betonsand pro Stunde hergestellt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Projekts hat CDE einen Status als bevorzugter Anbieter bei Owens-Illinois erzielt, was bedeutet, dass CDE das Unternehmen künftig im Hinblick auf Anforderungen bei der Sandverarbeitung unterstützen wird.


Projektgeschichten